8punkt8 Holz und Metallbau 

Kontakt

8punkt8
Ratiborstr. 14 F
10999 Berlin

Tel.: 030.612 85 994
Fax: 030.612 85 965

Sedimentfalle

Die Falle dient dem Sammeln von Schwebstoffen in Gewässern.
Beim Wasserdurchfluss lagern sich Partikel in den Einsätzen der Box ab und können anschließend im Labor analysiert werden.

Um zu verhindern, dass metallischer Abrieb die Laborergebnisse verfälscht, besteht die Falle aus V4A-Blech. Für spezielle Bereiche sind die Einsätze mit PTFE (Teflon) beschichtet.

Die Falle ist mit Durchflusslöchern (für den Einsatz in Fliesgewässern)
Oder mit 1“ Schlauchanschlüssen (für Stationen) ausgestattet.

Ebbe/Flut Falle

Mittels Ruder öffnet bzw. schließt diese Falle bei Änderung der Strömungsrichtung. Entwickelt für den Hamburger Hafen.

Mehr hierzu:
Freie Universität Berlin / Hydrogeologie / Mathias Ricking